Angebote zu "Proben" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Gefahrgüter im Gesundheitswesen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beförderung von diagnostischen Proben und klinischen AbfällenAnsteckungsgefährliche Stoffe können Erreger enthalten, die bei Menschen oder Tieren tödliche Krankheiten hervorrufen. Gerade in Betrieben und Anstalten des Gesundheitswesens ist diese Gefahr alltäglich gegenwärtig. Diagnostische Proben und klinische Abfälle können jederzeit eine biologische Gefährdung darstellen.Unterweisung beauftragter Personen nach 1.3 ADRDieses Werk bietet Institutionen des Gesundheitswesens eine verständliche Grundlage, das Personal zur Abwicklung von Gefahrguttransporten mit infektiösen Stoffen zu unterweisen und in regelmäßigen Zeitabständen fortzubilden.Der Autor Thomas Meilinger ist Umweltingenieur und Gefahrgutsachverständiger. Als IHK-konzessionierter Schulungsveranstalter ist er bundesweit in den Gebieten des Gefahrgutrechts als Berater und Dozent tätig.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Buch - Monster, Mond und Mottenpulver
7,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Privatdetektiv Kwiatkowski ist ein echter Profi - und als solcher arbeitet er bei seinen Ermittlungen am liebsten im Verborgenen. Doch für seinen aktuellen Fall muss er über seinen Schatten springen und begibt sich sogar ins grelle Rampenlicht der Theaterbühne. Denn bei den Proben fürs Schultheaterstück sind nacheinander drei begabte Hauptdarsteller abgesprungen. Unter äußert mysteriösen Umständen ...Jetzt kann nur noch eine begnadete Spürnase das Schuljubiläum retten!Jürgen Banscherus, geb. 1949, arbeitete nach geistes- und sozialwissenschaftlichem Studium als Journalist, Lektor und Dozent in der Erwachsenenbildung. Er ist Mitglied im PEN und Vorsitzender der Jury beim Bundesentscheid des Vorlesewettbewerbs. Seit mehr als 20 Jahren schreibt er erfolgreich für Kinder und Jugendliche. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet und sind in 21 Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Frau und seiner Familie im Ruhrgebiet. 2010 wurde Jürgen Banscherus mit dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis ausgezeichnet.Ralf Butschkow, geb. 1962, Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste in Berlin. Zunächst freiberuflich tätig für eine Werbeagentur, ist er heute Dozent an der Design-Akademie Berlin und Grafikdesigner für Kinderbuch-Illustrationen. Der Autor lebt mit seiner Familie in Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
CONCORDE 1845 Film/Video DVD 2D Deutsch
31,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Truffauts Spätwerk aus den Jahren 1972 bis 1983nnEin schönes Mädchen wie ichnnEin unerfahrener Soziologie-Dozent möchte kriminelle Frauen erforschen, unter spezieller Berücksichtigung der verhafteten Mörderin Camille. Bevor er sich’s versieht, befindet sie sich in Freiheit – und er büßt ihre neuste Tat hinter Gittern.nnDie letzte MetronnFrankreich, 1942: Das Theaterleben in Paris ist nahezu ausgelöscht, weil die Nazis alles zensieren und die jüdischen Schauspieler verfolgen. Deshalb überschreibt der deutschstämmige Intendant Steiner sein Haus auf dem Montmartre seiner Frau Marion und setzt sich - offiziell - nach Südamerika ab. In Wahrheit versteckt er sich im Keller des Theaters, von wo aus er heimlich die Proben für ein neues Stück leitet ...nnDie Frau nebenannnBernard lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in einem beschaulichen Dorf bei Grenoble. Eines Tages zieht in das Haus gegenüber ausgerechnet Bernards ehemalige Geliebte – Mathilde – mit ihrem Ehemann ein …nnAuf Liebe und TodnnHat der Immobilienmakler Vercel den Geschäftsmann Massoulier auf der Entenjagd erschossen? Alles deutet darauf hin, zumal Massoulier der Geliebte von Vercels Ehefrau war. Einzig seine Sekretärin Barbara ist von seiner Unschuld überzeugt und setzt alles daran, diese zu beweisen – verdeckte Ermittlung im Rotlichtmilieu inklusive.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
CONCORDE 1845 Film/Video DVD 2D Deutsch
32,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Truffauts Spätwerk aus den Jahren 1972 bis 1983nnEin schönes Mädchen wie ichnnEin unerfahrener Soziologie-Dozent möchte kriminelle Frauen erforschen, unter spezieller Berücksichtigung der verhafteten Mörderin Camille. Bevor er sich’s versieht, befindet sie sich in Freiheit – und er büßt ihre neuste Tat hinter Gittern.nnDie letzte MetronnFrankreich, 1942: Das Theaterleben in Paris ist nahezu ausgelöscht, weil die Nazis alles zensieren und die jüdischen Schauspieler verfolgen. Deshalb überschreibt der deutschstämmige Intendant Steiner sein Haus auf dem Montmartre seiner Frau Marion und setzt sich - offiziell - nach Südamerika ab. In Wahrheit versteckt er sich im Keller des Theaters, von wo aus er heimlich die Proben für ein neues Stück leitet ...nnDie Frau nebenannnBernard lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in einem beschaulichen Dorf bei Grenoble. Eines Tages zieht in das Haus gegenüber ausgerechnet Bernards ehemalige Geliebte – Mathilde – mit ihrem Ehemann ein …nnAuf Liebe und TodnnHat der Immobilienmakler Vercel den Geschäftsmann Massoulier auf der Entenjagd erschossen? Alles deutet darauf hin, zumal Massoulier der Geliebte von Vercels Ehefrau war. Einzig seine Sekretärin Barbara ist von seiner Unschuld überzeugt und setzt alles daran, diese zu beweisen – verdeckte Ermittlung im Rotlichtmilieu inklusive.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot