Angebote zu "Münster" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Komm mit mir in den Garten, 1 Audio-CD Hörbuch
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit Musik die Wunder der Natur entdecken und mitratenWas weißt du über die Natur in Park und Garten? Der Musiker Ulrich Steier lädt dich ein zur musikalischen Entdeckungsreise und lässt dich mitraten: Welches Blatt hat Zacken und Zähne? Welche Vogelweibchen überlassen das Tschilpen den Männchen? Welche Früchte sehen aus wie Bohnen und sind trotzdem giftig? Und welches Kleintier hat ein großes Atemloch und eine Raspelzunge?Selten hat eine Naturreise so viel Spaß gemacht. In kurzen Liedern werden Pflanzen, Tiere und Insekten vorgestellt, ohne zu verraten, um was es sich eigentlich handelt. Am Ende eines jeden Liedes darf der Zuhörer dann kräftig mitraten.Ulrich Steier studierte an der Folkwang Hochschule Essen, wo er die künstlerische Abschlussprüfung machte. Er wechselte an das Konservatorium Enschede/Niederlande und bestand dort als erster Gitarrist das Konzertexamen mit Auszeichnung. Es folgten Tourneen durch Europa und Asien. Seit 2001 ist Steier Dozent für Konzertgitarre am ArtEZ Conservatorium Enschede und Zwolle. Er leitet außerdem Kurse in Italien, Sri Lanka und Österreich.Die Illustratorin Cornelia Haas machte eine Ausbildung zur Schilder- und Lichtreklameherstellerin. Später holte sie ihr Fachabitur nach und studierte Grafik-Design mit Schwerpunkt Illustration in Münster, wo sie auch heute lebt. Sie illustriert hauptsächlich Kinder- und Jugendbücher.Ulrich Steier studierte an der Folkwang Hochschule Essen, wo er die künstlerische Abschlussprüfung machte. Er wechselte an das Konservatorium Enschede/Niederlande und bestand dort als erster Gitarrist das Konzertexamen mit Auszeichnung. Es folgten Tourneen durch Europa und Asien. Seit 2001 ist Steier Dozent für Konzertgitarre am ArtEZ Conservatorium Enschede und Zwolle. Er leitet außerdem Kurse in Italien, Sri Lanka und Österreich.

Anbieter: myToys
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Buch - Ein Fall Kwiatkowski: Milchtüten-Alarm!,...
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Bei Privatdetektiv Kwiatkowski bleibt kein Fall ungelöst!Was für eine Katastrophe! Kwiatkowskis Lieblingsmilch schmeckt nach Mango und Karamell. Wer hat bloß an den Milchtüten aus dem Supermarkt herumgetrickst? An dieser Sache ist eindeutig etwas faul. Zumal der Supermarkt-Chef nur fadenscheinige Argumente liefert. So lässt sich ein berühmter Privatdetektiv jedenfalls nicht abspeisen! Und schon steckt Kwiatkowski mitten in einem mysteriösen Fall, der sein ganzes Können fordert ...Band 27 der beliebten Krimireihe von Jürgen Banscherus. Cooler Lesestoff für Jungs und Mädchen ab 7 Jahren, witzig illustriert von Ralf Butschkow.Gelistet auf Antolin.deBanscherus, JürgenJürgen Banscherus wurde 1949 in Remscheid-Lennep geboren. Nach dem Studium der Geistes- und Sozialwissenschaften in Münster und Bonn arbeitete er als Journalist, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschung, Verlagslektor und Dozent in der Erwachsenenbildung. Seit 1989 ist er freier Schriftsteller und PEN-Mitglied. 1985 wurde sein erstes Kinderbuch veröffentlicht. Seine Bücher für Kinder und Jugendliche wurden bislang in 23 Sprachen übersetzt. Jürgen Banscherus lebt mit seiner Familie im Ruhrgebiet.www.juergen-banscherus.de Foto Ş Gitta Pielmeyer-BanscherusButschkow, RalfRalf Butschkow ist Berliner und studierte dort an der heutigen UdK Grafik-Design. Während des Studiums und danach arbeitete er mehrere Jahre als freier Mitarbeiter in Werbeagenturen. Heute ist er überwiegend als Kinderbuchillustrator für verschiedene Verlage tätig und hat schon vielen Kinderbüchern ein Gesicht gegeben. Er ist seiner Heimatstadt treu geblieben und lebt mit seiner Familie in Berlin.Foto Ş privat

Anbieter: myToys
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Finanzmathematik
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Lehrbuch führt mit der Finanzmathematik in ein praxisbewährtes, zeitlos modernes Instrument der Betriebswirtschaftslehre ein, dass nicht nur zum Grundhandwerkszeug eines jeden Ökonomen gehört, sondern auch für alle von Interesse ist, die sich im Privatleben ein Bild ihrer aktuellen finanziellen Situation oder der späteren Altersversorgung machen möchten. Wer seiner Bank bzw. seinen Vermögensberatern nicht blindlinks vertraut, sollte sich mit den Verfahren der Finanzmathematik beschäftigen. Dazu stellt der Verfasser in seinem Werk nach den benötigten finanzmathematischen Grundlagen mit den Zins-, Renten- und Tilgungsrechnungen die elementaren Bausteine der Finanzmathematik vor, die jeder Absolvent wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge beherrschen muss. Zur Einführung und Vertiefung des Stoffes sind kapitelweise Fragen und Aufgaben mit zugehörigen Lösungshinweisen zusammengestellt.ZielgruppenDas Werk richtet sind nicht nur, aber vor allem an Studierende sämtlicher wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge insbesondere im Bachelorstudium, sowohl im Haupt- als auch im Nebenfach.AutorDr. Alfred Brink ist Dozent für Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Lehrbeauftragter im Rahmen des dualen Studiums an der IHK Nord Westfalen in Kooperation mit der Fachhochschule Münster und Autor renommierter Fachbücher aus den Bereichen Finanzmathematik, Operations Research, Buchführung & Abschluss, Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten sowie Berufs- und Karriereplanung.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Finanzmathematik
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Lehrbuch führt mit der Finanzmathematik in ein praxisbewährtes, zeitlos modernes Instrument der Betriebswirtschaftslehre ein, dass nicht nur zum Grundhandwerkszeug eines jeden Ökonomen gehört, sondern auch für alle von Interesse ist, die sich im Privatleben ein Bild ihrer aktuellen finanziellen Situation oder der späteren Altersversorgung machen möchten. Wer seiner Bank bzw. seinen Vermögensberatern nicht blindlinks vertraut, sollte sich mit den Verfahren der Finanzmathematik beschäftigen. Dazu stellt der Verfasser in seinem Werk nach den benötigten finanzmathematischen Grundlagen mit den Zins-, Renten- und Tilgungsrechnungen die elementaren Bausteine der Finanzmathematik vor, die jeder Absolvent wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge beherrschen muss. Zur Einführung und Vertiefung des Stoffes sind kapitelweise Fragen und Aufgaben mit zugehörigen Lösungshinweisen zusammengestellt.ZielgruppenDas Werk richtet sind nicht nur, aber vor allem an Studierende sämtlicher wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge insbesondere im Bachelorstudium, sowohl im Haupt- als auch im Nebenfach.AutorDr. Alfred Brink ist Dozent für Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Lehrbeauftragter im Rahmen des dualen Studiums an der IHK Nord Westfalen in Kooperation mit der Fachhochschule Münster und Autor renommierter Fachbücher aus den Bereichen Finanzmathematik, Operations Research, Buchführung & Abschluss, Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten sowie Berufs- und Karriereplanung.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Organisation der gemeindlichen Feuerwehr in...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Retten - Löschen - Bergen - Schützen". Unter diesem Leitmotiv steht das Handeln der Feuerwehr. Allein in Nordrhein-Westfalen leisten über 100.000 ehrenamtliche Angehörige der Feuerwehr einen bedeutenden Anteil zur flächendeckenden Sicherstellung eines leistungsfähigen Brandschutzes.Dabei wird Gefahrenabwehr als klassische Staatsaufgabe in kommunale Verantwortung gelegt und mithilfe ehrenamtlichen Engagements wahrgenommen. Die Feuerwehr ist Bindeglied zwischen Bürger- und Gemeinwesen.Die Arbeit untersucht die Organisation der Feuerwehr in Nordrhein-Westfalen, insbesondere die Einordnung der Freiwilligen Feuerwehr in den kommunalen Bereich, lässt aber Besonderheiten anderer Bundesländer nicht aus. Sie versteht sich als systematisierende Darstellung zum Brandschutzrecht im Schnittbereich zwischen Kommual- und Gefahrenabwehrrecht und leistet einen Beitrag zur Lösung der gesetzlichen und praktischen Problemstellungen des Feuerwehrwesens. Dabei geht die Arbeit inbesondere auf das neue Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) des Landes Nordrhein-Westfalen vom 17.12.2015 ein.Die Arbeit widmet sich einem Themenbereich mit hoher praktischer Relevanz, das kaum rechtlich durchdrungen ist, und richtet sich an Theoretiker wie Praktiker aus Justiz, Kommunalverwaltungen und Feuerwehren.Dr. Christian Hörstrup ist Referent in der Abteilung Recht des Bischöflichen Generalvikaritates Münster mit dem Schwerpunkt kirchlicher Stiftungsaufsicht und Autor diverser Fachaufsätze. Im Bereich der Feuerwehr ist er seit langem als Dozent und nebenberuflicher Rechtsanwalt tätig.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Organisation der gemeindlichen Feuerwehr in...
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

"Retten - Löschen - Bergen - Schützen". Unter diesem Leitmotiv steht das Handeln der Feuerwehr. Allein in Nordrhein-Westfalen leisten über 100.000 ehrenamtliche Angehörige der Feuerwehr einen bedeutenden Anteil zur flächendeckenden Sicherstellung eines leistungsfähigen Brandschutzes.Dabei wird Gefahrenabwehr als klassische Staatsaufgabe in kommunale Verantwortung gelegt und mithilfe ehrenamtlichen Engagements wahrgenommen. Die Feuerwehr ist Bindeglied zwischen Bürger- und Gemeinwesen.Die Arbeit untersucht die Organisation der Feuerwehr in Nordrhein-Westfalen, insbesondere die Einordnung der Freiwilligen Feuerwehr in den kommunalen Bereich, lässt aber Besonderheiten anderer Bundesländer nicht aus. Sie versteht sich als systematisierende Darstellung zum Brandschutzrecht im Schnittbereich zwischen Kommual- und Gefahrenabwehrrecht und leistet einen Beitrag zur Lösung der gesetzlichen und praktischen Problemstellungen des Feuerwehrwesens. Dabei geht die Arbeit inbesondere auf das neue Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) des Landes Nordrhein-Westfalen vom 17.12.2015 ein.Die Arbeit widmet sich einem Themenbereich mit hoher praktischer Relevanz, das kaum rechtlich durchdrungen ist, und richtet sich an Theoretiker wie Praktiker aus Justiz, Kommunalverwaltungen und Feuerwehren.Dr. Christian Hörstrup ist Referent in der Abteilung Recht des Bischöflichen Generalvikaritates Münster mit dem Schwerpunkt kirchlicher Stiftungsaufsicht und Autor diverser Fachaufsätze. Im Bereich der Feuerwehr ist er seit langem als Dozent und nebenberuflicher Rechtsanwalt tätig.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
SGB VII - Kommentar
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar zum SGB VII gibt einen umfassenden Überblick über das Recht der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Normen des SGB VII werden auf der Basis von Rechtsprechung und Literatur praxistauglich erläuert, die Kernprobleme, die den Praktiker immer wieder beschäftigen, stehen dabei im Mittelpunkt. Besonderen Wert legt der Kommentar auf die Auswertung der maßgeblichen Rechtsprechung des BSG und der Instanzgerichte.Die Kommentierung berücksichtigt insbesondere die umfangreichen Änderungen durch das LSV-Neuordnungsgesetz, sowie die Änderungen durch BUK-Neuorganisationsgesetz und das Unfallversicherungsmodernisierungsgsetz, die zum 1. Januar 2016 in Kraft getreten sind.Der Kommentar dient sowohl Rechtsanwälten, Sozialgerichten, Mitarbeitern der Unfallversicherungsträger, als auch Betriebs- und Personalräten als zuverlässiges Handwerkszeug.Herausgeber:Prof. Dr. Dr. hc. Eberhard Eichenhofer , Universität Jena; Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies , Universität Freiburg; Prof. Dr. Ulrich Wenner , Vors. Richter am BSG.Bei unseren Kommentaren zum Sozialversicherungsrecht (SGB I, IV, V; VI, VII und X) gab es einen Herausgeberwechsel.Herr Prof. Dr. Eberhard Eichenhofer hat sich mit seiner Emeritierung auch aus der Herausgeberschaft zu den eben genannten Werken zurückgezogen. Seine Nachfolge tritt Frau Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies von der Universität Freiburg an. Als Mitherausgeberin der NZS und Mitglied des Verbandsausschusses des Deutschen Sozialrechtsverbands konnte eine äußerst kompetente Herausgeberin gewonnen werden, die durch ihre wissenschaftliche Arbeit an der Schnittstelle Sozialrecht/Bürgerliches Recht für eine umfängliche Sicht auf das Sozialversicherungsrecht, welches sich in vielen Aspekten an dieser Schnittstelle bewegt, steht.Autoren:Prof. Gerd Bigge , Dozent, Lehrbeauftragter Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Bonn; Prof. Dr. Wiebke Brose LL.M., Universität Jena; Prof Dr. Dr. hc. Eberhard Eichenhofer , Universität Jena; Dr. Gerd Giesen , Rechtsanwalt, Berlin; Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies , Universität Freiburg; Martin Kunze , ltd. Verwaltungsdirektor, Unfallkasse Nord, Hamburg; Tammo Lange , Richter am Sozialgericht, Münster, zzt. abgeordnet an das BMAS; Prof. Dr. Ingo Palsherm , Technische Universität Nürnberg; Dr. Tobias Richter , Richter am Sozialgericht, Münster; Prof. Dr. Raimund Waltermann , Universität Bonn.Zielgruppe:Rechtsanwälte, Sozialgerichte, Gesetzliche Unfallversicherungen, Berufsgenossenschaften, Personalabteilungen von UnternehmenRechtsgebiet:Sozialrecht

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
SGB VII - Kommentar
142,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar zum SGB VII gibt einen umfassenden Überblick über das Recht der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Normen des SGB VII werden auf der Basis von Rechtsprechung und Literatur praxistauglich erläuert, die Kernprobleme, die den Praktiker immer wieder beschäftigen, stehen dabei im Mittelpunkt. Besonderen Wert legt der Kommentar auf die Auswertung der maßgeblichen Rechtsprechung des BSG und der Instanzgerichte.Die Kommentierung berücksichtigt insbesondere die umfangreichen Änderungen durch das LSV-Neuordnungsgesetz, sowie die Änderungen durch BUK-Neuorganisationsgesetz und das Unfallversicherungsmodernisierungsgsetz, die zum 1. Januar 2016 in Kraft getreten sind.Der Kommentar dient sowohl Rechtsanwälten, Sozialgerichten, Mitarbeitern der Unfallversicherungsträger, als auch Betriebs- und Personalräten als zuverlässiges Handwerkszeug.Herausgeber:Prof. Dr. Dr. hc. Eberhard Eichenhofer , Universität Jena; Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies , Universität Freiburg; Prof. Dr. Ulrich Wenner , Vors. Richter am BSG.Bei unseren Kommentaren zum Sozialversicherungsrecht (SGB I, IV, V; VI, VII und X) gab es einen Herausgeberwechsel.Herr Prof. Dr. Eberhard Eichenhofer hat sich mit seiner Emeritierung auch aus der Herausgeberschaft zu den eben genannten Werken zurückgezogen. Seine Nachfolge tritt Frau Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies von der Universität Freiburg an. Als Mitherausgeberin der NZS und Mitglied des Verbandsausschusses des Deutschen Sozialrechtsverbands konnte eine äußerst kompetente Herausgeberin gewonnen werden, die durch ihre wissenschaftliche Arbeit an der Schnittstelle Sozialrecht/Bürgerliches Recht für eine umfängliche Sicht auf das Sozialversicherungsrecht, welches sich in vielen Aspekten an dieser Schnittstelle bewegt, steht.Autoren:Prof. Gerd Bigge , Dozent, Lehrbeauftragter Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Bonn; Prof. Dr. Wiebke Brose LL.M., Universität Jena; Prof Dr. Dr. hc. Eberhard Eichenhofer , Universität Jena; Dr. Gerd Giesen , Rechtsanwalt, Berlin; Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies , Universität Freiburg; Martin Kunze , ltd. Verwaltungsdirektor, Unfallkasse Nord, Hamburg; Tammo Lange , Richter am Sozialgericht, Münster, zzt. abgeordnet an das BMAS; Prof. Dr. Ingo Palsherm , Technische Universität Nürnberg; Dr. Tobias Richter , Richter am Sozialgericht, Münster; Prof. Dr. Raimund Waltermann , Universität Bonn.Zielgruppe:Rechtsanwälte, Sozialgerichte, Gesetzliche Unfallversicherungen, Berufsgenossenschaften, Personalabteilungen von UnternehmenRechtsgebiet:Sozialrecht

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
SGB I - Kommentar
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk:Das SGB I, Allgemeiner Teil enthält die Grundlagen des gesamten Sozialrechts. Es umreißt die Ziele des Sozialgesetzbuches und beschreibt soziale Rechte, wie z.B. die Bildungs- und Arbeitsförderung (Entfaltungshilfen), die Sozialversicherung, Schutz und Förderung der Familie, Abwendung und Ausgleich besonderer Belastungen des Lebens sowie der Bereitstellung der entsprechenden Dienste und Einrichtungen. Zudem werden Grundbegriffe des Sozialrechts (z.B. Leistungsarten, Leistungsträger, Leistungsanspruch und dessen Entstehung) definiert und die Abläufe im Sozialrecht, auch in Bezug auf die Sozialleistungen festgelegt.NEU in der zweiten Auflage:Einarbeitung von Gesetzesänderungen (z.B.: Bundesteilhabegesetz, Gesetz zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts) sowieder neuesten Rechtsprechung vertiefte Kommentierung der einzelnen Vorschriften. Ihr Nutzen:Schnell, knapp und prägnant werden Sie auf Basis von Rechtsprechung und Literatur über die wesentlichen Aussagen der einzelnen Bestimmungen informiert. Der Kommentar dient sowohl Rechtsanwälten, Sozialgerichten, Behörden, Sozialversicherungsträgern als auch Betriebs- und Personalräten als zuverlässiges und professionelles Handwerkszeug.Herausgeber:Prof. Dr. Dr. h. c. Eberhard Eichenhofer , Universität Jena,Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies , Universität Freiburg,Prof. Dr. Ulrich Wenner , Vors. Richter am Bundessozialgericht.Autoren:Prof. Gerd Bigge , Dozent und Lehrbeauftragter Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Hennef,Dirk Dahm , Verwaltungsdirektor a.D., Bochum,Helmut Dankelmann , Deutsche Rentenversicherung Westfalen a.D., Münster,Prof. Dr. Dr. h. c. Eberhard Eichenhofer , Universität Jena.Der Kommentar richtet sich insbesondere an:Richter und Rechtsanwälte für Sozialrecht, Behörden, Sozialversicherungsträger, Verbände.Rechtsgebiet:SozialrechtOnline:Kostenpflichtig online erhältlich auf wolterskluwer-online.de

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot